Gartenstadt Düppel e. V.

Gartenstadt Düppel e. V.

Schreiben an die Bezirksb├╝rgermeisterin zur Bebauung Wiesenschlag

Der Gartenstadt Düppel e.V. hat folgendes Schreiben an die Bezirksbürgermeisterin zur Bebauung Wiesenschlag gesendet:

http://gartenstadt-dueppel.de/data/uploads/aktuelles/2018_05_20-dueppel-ev-anschreiben-bzbm-zum-wiesenschlag.pdf

Eckpunkt:

  • Gartenstadt Düppel e.V. setzt sich für eine ortsübliche Bebauung ein
  • Die Höhe der Baukörper soll sich an die Höhe der Baukörper der näheren Umgebung anpassen
  • Die von der DeGeWo vorgelegte Bauplanung mit bis zu 6 Vollgeschossen ist unverhältnismäßig
  • Als Anwohner und Bürger werden wir dagegen mit unseren Möglichkeiten Widerstand leisten
  • Informationspolitik des Bezirks bisher mangelhaft
  • Der Gartenstadt Düppel e.V. fordert Gespräche und frühzeitig über den Stand der Planungen und inbesondere über Planungsänderungen informiert zu werden
  • Der Gartenstadt Düppel e.V. fordert von der Bezirksbürgermeisterin sich entschieden gegen die im Verfahren befindliche Bauplanung zu stellen und sich für eine angemessene ortsübliche Bebauung mit einer GFZ von nicht mehr als 1,0 einzusetzen

 

<< Zur├╝ck zur vorherigen Seite

Seite ausdrucken